Historie

Historie
Die Schulkindbetreuung an der Lorettoschule besteht bereits seit 1992. Mit ihrem Angebot, Grundschulkinder der ersten bis vierten Klasse über die Unterrichtszeit hinaus verlässlich zu betreuen, dient sie zum einen der Entlastung berufstätiger Eltern und möchte sie zum anderen den Kindern einen angenehmen und förderlichen Raum jenseits der Schulzeit bieten.
Im Sommer 2011 übernahm das Jugendhilfswerk Freiburg e.V. (JHW) die Trägerschaft vom Förderverein der „Freunde der Lorettoschule“. Einen Überblick über die weiteren Aufgabenfelder und Struktur des JHW finden Sie auf: http://www.jugendhilfswerk.de
Im Schuljahr 2017 / 2018 werden an der Loretto-Grundschule rund 300 Kinder in verschiedenen Gruppen in einem teil-offenen Konzept betreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.