Trommeln wie in Afrika

Afrika im Klassenzimmer

In der Klasse 2b und der 2d ging es Anfang Dezember „wild“ her, denn beide Klassen nahmen eine Woche lang an einem klassenübergreifenden Trommelprojekt teil. Hawi, der Trommellehrer, nahm die Kinder mit auf eine rhythmische Reise nach Afrika. Es wurde getrommelt, gesungen und getanzt und die Schülerinnen und Schüler erfuhren so einiges über Afrika. Am Ende der Woche wurde das Ergebnis bei einer Aufführung in der Cafeteria interessierten Eltern und Verwandten präsentiert. Für die Kinder und deren Lehrerinnen war die Woche eine wunderbare Erfahrung, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat. Ein besonders großes Dankeschön geht dabei an den Förderverein der Lorettoschule, der sofort bereit war das Projekt zu unterstützen, und einen großen Teil der Kosten übernommen hat.

Tatjana Keilbach

 

Elefantenherde beim Tanzkurs
Trommelkurs ini Stufe 2
Trommelkurs in Stufe 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.