Junior Förster 3d

Unsere SchülerInnen der Klasse 3d von Frau Stutz werden „Junior-Förster“!

Das Waldhaus Freiburg bietet dieses Projekt für Grundschulklassen an, um vielfältige Erfahrungen zu machen und Wissen im Bereich Wald zu sammeln. Wir waren mit Frau Lünser unterwegs und haben im Herbst an einem Vormittag viel über Baumarten gelernt, deren Alter bestimmt, Blätter gesammelt, Bilder gelegt und Spiele gespielt.

Jetzt im Winter schauten wir uns mit Frau Lünser die Tiere des Waldes an, wie sie den Winter überstehen und wie unterschiedlich sie dieses tun. Vorher versteckte große und kleine Tiere haben wir im Wald gesucht und überlegt, wie sie wohl die kalte Jahreszeit verbringen. Kinder durften sich z.B. als Igel unter einen großen Blätterhaufen eingraben und wir haben dazu Tier- und Ratespiele über die Überwinterung gespielt.

Es folgen noch zwei Vormittage, die wir im Wald verbringen, staunen und lernen werden und zum Abschluss des Projektes nach diesem Schuljahr erhalten wir unsere Abschlussurkunde als „Junior-Förster“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.