Kinderfußballtag der 2a

Heiß umkämpft
Am Freitag, den 7. Juli 2017, war es soweit:
Die Klasse 2a hatte die große Chance, von echten Fußball Profis trainiert zu werden. Trotz schwülen Sommerwetters waren die Kinder begeistert und unermüdlich am Ball, dribbelten, stürmten, schossen das runde Teil mit mehr oder weniger Geschick und Kraft in die Tore.
Am Ende des Vormittag  verließen strahlende, erschöpfte Zweitklässler mit einem geschenkten Ball samt Autogramm der Trainer den Roten Platz unserer Schule.
Unser Dank geht an den Verein „Kinder von der Straße“ unter Vorsitz von Joe Eller, der der zweiten Klasse diesen Tag ermöglicht hat.

Der Sache ganz auf den Grund gehen möchte wohl dieser Fußballer beim Kinderfußballtag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.