Lehrkräfte erstmals in der Schule getestet/Kooperation mit der Hausarztpraxis am Bromberghof – Seith, Reuschenbach, Scheerer

Lehrkräfte erstmals in der Schule getestet/Kooperation mit der Hausarztpraxis am Bromberghof – Seith, Reuschenbach, Scheerer

Die Cafeteria der Lorettoschule wurde am Dienstagvormittag, 23.02.21 vorübergehend zum Corona-Testzentrum. Rund 30 Lehrkräfte, Betreuer *innen der SKB und auch das schulische Personal der Stadt hatten erstmals direkt in der Schule die Möglichkeit für einen Schnelltest. Möglich gemacht hat das eine Kooperation im Stadtteil. Die Schnelltests wurden von Herrn Dr. Hueck der Hausarztpraxis am Bromberghof durchgeführt. Die Hausarztpraxis am Bromberghof hatte der Schule das Angebot unterbreitet, zwei Mal in der Woche die Schnelltestung durchzuführen. Außerdem darf man in Kleingruppen auch direkt zur Praxis gehen und sich testen lassen. Selbstverständlich haben wir dieses Angebot dankend angenommen.
Schnell vorüber ist die Testung für unsere Mitarbeiter*innen, die mit Schüler*innen in engen Kontakt sind. Die Testung kann bei schönem Wetter im Freien stattfinden. Nach weniger als einer Minute ist man getestet, 15 Minuten später ist das Ergebnis da. Das beruhigende Ergebnis: Alle Tests waren bisher negativ.
In Zukunft wird die Hausarztpraxis am Bromberghof immer dienstags und donnerstags in die Lorettoschule kommen, um die schulischen Mitarbeiter*innen zu testen.
Vielen Dank an die Hausarztpraxis am Bromberghof!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.