Neue (Junior) Förster braucht der Wald

Geschafft!

Wir sind Junior-Förster*innen!

Wir, die Kinder der Klasse 4c, sind Junior-Förster*innen!

Das Junior-Förster*innen-Projekt startete in der 3. Klasse mit Modul 1, in dem wir die verschiedenen Waldfunktionen – Naturschutzwald, Wirtschaftswald und Erholungswald kennenlernten. Es folgte das Modul 2 mit dem Thema Kleinlebewesen des Waldes. In der vierten Klasse erarbeiteten wir im Modul 3 Tiere des Waldes und ihre Lebensräume und erweiterten unser Wissen in der Baumkunde. Am Mittwoch, den 05.06.2019, schlossen wir mit verschiedenen Aufgaben, in Form eines Quiz und einer Präsentation aller Module für unsere Eltern, unsere Prüfung zu Junior-Förster*innen erfolgreich ab. Tobias Kurzeder, der uns fachkundig durch die 4 Module führte, überreichte uns die Urkunden, die wir stolz entgegennahmen.

                             

Das Projekt wurde von der Freiburger Stiftungsverwaltung und dem Waldhaus unterstützt. Ein herzliches Dankeschön an alle von uns!

Bericht:  Marisol Mierecke, Stella Kiebler, Salwa Khokhar, Alina Kindle, Michaela Augsten
Fotos : Katrin Kaiser (Mama von Johanna Kaiser, 4c)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.